Kraftfahrzeugmechatronik (m/w/d)
Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik

Mit unseren nahezu 900 Beschäftigten leisten wir als Freiburger Verkehrs AG in der zukunftsorientierten Branche des Öffentlichen Nahverkehrs einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung der Lebens- und Umweltqualität in und um Freiburg.
 

Deine Ausbildung bei der VAG – genial tüfteln

"Tüfteln und Werkeln war schon immer voll meins – ist eine Ausbildung bei der VAG dann das Richtige für mich?"
Absolut! Ohne fleißige KFZ-Mechatroniker würde bei der VAG bald gar nichts mehr gehen – sie kümmern sich um Bremsanlagen, Motoren und Lenksysteme. Du kennst dich nach deiner Ausbildung in Mechanik, Elektronik und auch Informatik aus.

Das lernst du in der Ausbildung:

Reparatur, Wartung und Instandsetzung von Bussen, LKW und Sonderfahrzeugen, Beleuchtungstests, Fahrwerksvermessungen, Kontrolle von An- und Aufbauten sowie beweglichen Einrichtungen, Prüfung von Bremsanlagen, Antriebsaggregaten, Motormanagement, elektrohydraulischen Lenksystemen mit Hilfe elektronischer Mess- bzw. Diagnosegeräte.

Du lernst an der Richard-Fehrenbach Gewerbeschule in Freiburg (zwei Blöcke à sechs Wochen) und zusätzlich zwei Blöcke überbetriebliche Ausbildung in der Handwerkskammer.

Die Dauer der Ausbildung beträgt 3,5 Jahre.


Nach Abschluss der Ausbildung kümmerst du dich dann je nach Schwerpunkt um die Instandhaltung und Aufrüstung von unseren E-Autos, Straßenbahnen, Bussen oder anderen interessanten Sonderfahrzeugen wie z.B. dem Hubwagen oder Schienenreiniger.

Das solltest du mitbringen:

  • einen guten Hauptschulabschluss (mindestens Note zwei in Mathematik und Physik) oder einen höherwertigen Schulabschluss
  • schnelle technische Auffassungsgabe, handwerkliches Geschick, räumliches Vorstellungsvermögen
  • Spaß an großen Fahrzeugen

Das bieten wir dir:

  Willkommenstage und Azubi-Events

  Familiäres Betriebsklima

  Spannende Ausbildung mit realen Projekten

  Flexible Arbeitszeiten

  Attraktive Vergütung nach Tarifvertrag

  Urlaubs- und Weihnachtsgeld

  Ausbildungsprämien bei sehr guten Leistungen

  Gute Verkehrsanbindung

  Persönliche Regiokarte

  Fahrradförderung

  Kantine

  Gesundheits- und Sportangebote

Kontakt

Nächstmöglicher Ausbildungsstart: 01.09.2023
 

Für Fragen steht dir Birgit Hartmann aus der Personalentwicklung unter 0761 / 4511-102 telefonisch gerne zur Verfügung.

Wir haben dein Interesse geweckt?
Dann bewirb dich über unser Online-Bewerbungsportal!

Ausdrücklich werden Menschen mit Migrationshintergrund und entsprechender Qualifikation aufgefordert, sich zu bewerben, da uns die Repräsentanz der sprachlichen und kulturellen Vielfalt unserer Gesellschaft wichtig ist.